Ich und meine Kust

PaintingMusic

di Irene Malizia

Ich und meine Kunst

Wer ist Irene Malizia?


Irene Malizia ist eine Geigerin, Komponistin und Pädagogin. Die Musik ist ihre Leidenschaft, ihr Leben, ihre Arbeit. Sie hat in Italien und in Österreich Geige, Komposition und Pädagogik studiert. Sie spielt als Solistin sowie in unterschiedliche Kammergruppen und Orchester. Sie ist Preisträgerin in unterschiedliche Violin- und Kompositionswettbewerbe. Sie gründete im Jahr 2014, zusammen mit dem Gitarristen und Lebenspartner Angelo Tatone, die musikalische Marke „Variando musica“ mit der sie eine intensive Pädagogische und Musikalische Tätigkeit ausübt.

Sie leitet unterschiedliche Workshops für Violin, Komposition und Improvisation in Österreich und im Ausland. Assistent für Violine am Joseph Haydn-Konservatorium (Eisenstadt), Dozentin für Violine, Musiktheorie, Tonsatz, Kompositiond und Improvisation und Studienreferentin an der Academy für Music and Performing Arts Vienna.  


Weitere Informationen zu Irene und ihrer Musik: www.variandomusica.net

Wie kam die Leidenschaft zur Malerei?


Eines Abends, im Jahr 2011, wurde sie von einer Freundin zur einer „Malerei-Abend“ eingeladen, bei dieser Gelegenheit probierte sie zum ersten Mal einige "Pinselstriche" auf einem alten, abgebrochenen Porzellanteller. Sofort entdeckte sie eine andere Art, Nuancen zu kreieren, Nuancen, die er bis zu diesem Moment immer nur mit Musik kreiert hatte.Er verbringt Stunden damit, Teller und Tassen mit allen möglichen Zeichen und Formen zu "markieren", bis sie am selben Abend eines der schönsten und unerwartetsten Geschenke erhält: die Freundin gab ihr 5 Farben für Porzellan ... die drei Farben primär, weiß und schwarz. Es ist der Beginn einer großen Freundschaft und Harmonie zwischen Irene und der Welt der Malerei.



Wie und wann ist die Idee von PaintingMusic entstanden?


Die Idee, Musik und Malerei zu verbinden, entstand ganz zufällig. Im September 2014 gründete er zusammen mit dem Gitarristen Angelo Tatone die musikalische Marke Variando musica, mit dem die beiden Musiker verschiedene Musikprojekte (Konzerte, Instrumentalworkshops, Kompositions und Improvisationsworkshops ua.) führen. Nachdem sie mit der Kreation des Logos von Variando musica experimentiert hatte, begann sie, die musikalischen Elemente zu "manipulieren" und ihre musikalische Kompositionen mit Grafik und Farben zu verbinden. So entstanden die ersten grafischen Ideen von PaintingMusic.



Was ist PaintingMusic?


PaintingMusic ist, wie das Wort selbst sagt, das "Malen von Musik", die grafische und bildliche Umsetzung der Elemente, aus denen die Musiksprache besteht. Ziel ist es jedoch nicht, die Musik als Selbstzweck zu interpretieren, sondern ihre Sprache in unterschiedlichen Kontexten zu kontextualisieren. Jedes Objekt ist mit einer Kategorie und mit einem bestimmten Thema verknüpft. Die Musik, die auf jedem Stück verwendet und graviert wird, ist von Irene Malizia komponiert und darstellt Auszüge der Kompositionen und musikalische Interpretation in einer graphischen Sprache. Auch die Bilder sind alle von Irene Malizia selbst kreiert.



Die Eigenschaften meiner Kreationen


Die Stücke werden 100% von Hand bemalt und graviert. Jedes Glass Stück wird bei 170 ° im Ofen gebacken und ist wasserbeständig, wodurch es möglich ist, sie zu reinigen, nur mit Wasser und nicht mit Reinigungs- oder Lösungsmitteln (es wird empfohlen, nur mit einer kleinen Menge Wasser mit einem Tuch oder einem Schwamm die bemalte Gläser zu reinigen). Die verwendeten Farben sind alle ökologisch auf Wasserbasis und enthalten keinerlei Lösungsmittel, sind nicht giftig und daher auch für Ihre Kinder geeignet. Da alle Handgemachte Kreationen sind, werden sie in Einzelstückzahlen hergestellt und ist kein Stück mit dem anderen identisch. Sie können jedoch auf Anfrage und auf Bestellung nachgebildet werden.